Buddybrand

Microsoft Surface — Influencer Kampagne #DoGreatThingst

Die Herausforderung
Mit dem Surface Pro 4 brachte Microsoft Ende 2015 ein Tablet auf den Markt, das die Symbiose zwischen Laptop und Tablet perfektioniert. Besonders für Kreative, die unabhängig von Ort & Peripherie arbeiten wollen, ist das Surface die richtige Wahl.

Die Lösung
Um die unendlichen Möglichkeiten des Geräts zu kommunizieren, wählten wir sechs deutsche Meinungsführer aus der kreativen Szene aus und gaben ihnen die Aufgabe, gemeinsam ein Gesamtkunstwerk zu erschaffen – gemäß unseres globalen Kampagnenmottos “Do Great Things”.

Sechs Influencer Creators — Sechs Communities — Ein gemeinsames Projekt  — #DoGreatThings

Unsere Zielstellung
Innerhalb einer kreativen Zielgruppe spielt Microsoft und damit das Surface kaum eine Rolle. Unser Ziel war daher die performante Alternative ins Relevant Set der Digital Creators zubringen. Dabei haben wir diese gezielt durch die Wahl der Influencer angesprochen und mit ihnen die Communities aktiviert. Durch kreativen Content erzeugten wir Reichweite und Engagement für Kreationen, die nur auf dem Microsoft Surface entstehen konnten!

Die initiale #DoGreatThings Kampagne wurde durch einen Influencer begleitet und zusammengefasst.

Die Fortsetzung
Im darauffolgenden Jahr haben wir auf die Erfolge der ersten #DoGreatThings Kampagne aufgesetzt und aus dem November, den #DoVember gemacht. Ziel: Erneut sollten Kreative ihrer Community zeigen, wie intuitiv und inspirierend mit dem Surface gearbeitet werden kann.

Wir machen aus dem November den #DoVember und lassen Kreative längst liegen gebliebene Projekte fertig stellen!

Hunderte kreative Assets
Die Digital Creators haben nicht nur ihre Fans und Follower aktiviert, sondern auch Microsoft eine Vielzahl an kreativen Assets zur Verfügung gestellt, mit denen die Marke in digitalen Kanälen arbeiten kann.